Rosemarie Steinhage
CoachingTrainingSupervisionOrganisationsentwicklung
. Porträtfoto
Die Suche nach neuen,
spannenden Herausforderungen
und
ständiger Weiterentwicklung im Tun
wohnt dem Menschen inne.

Vita

Tätigkeiten

Seit 1998 freiberuflich:

  • Coaching von Führungskräften und Angestellten aus den unterschiedlichsten Unternehmen und Organisationen
  • Supervision in verschiedenen Feldern der sozialen Arbeit, im Gesundheitswesen, in Schulen und Hochschulen, Verwaltung, Wirtschaft & Politik
  • Beratung von Familienunternehmen bei Konflikten in der Generationsnachfolge und/oder zur Kommunikationsförderung
  • Trainerin zu Themen wie bspw. Führung, Kommunikation, Konfliktklärung, Selbstmarketing, Netzwerken, Führungskräftetrainings für Frauen, Wiedereinstieg nach beruflichen Auszeiten, Bewerbung und Gehaltsverhandlungen für große und kleinere Unternehmen, Klinik-Verbänden, Kommunale Einrichtungen, Landesverwaltungen, Ministerien.
  • Personal- und Teamentwicklung sowie Organisationsberatung in Unternehmen und Non-Profit-Organisationen sowie in Kommunal- und Landesverwaltungen
  • Projektbegleitung und Begleitung von Projektsteuerungsgruppen
  • Moderation von Konferenzen
  • Lehrbeauftragte an Universitäten & Fachhochschulen und Ausbilderin an diversen Ausbildungsinstituten
  • Als Lehrsupervisorin in dem Masterstudiengang „Beratung in der Arbeitswelt“ an der University of Applied Sciences in Frankfurt/M. und in Ausbildungsgängen der GwG tätig.

Vor 1998 angestellt:

  • Leiterin und Geschäftsführerin einer Beratungsstelle
  • Arbeitgeberin als Vorstandsvorsitzende & Vorstandsmitglied von Vereinen
  • Psychotherapeutin und Beraterin in Beratungsstellen

Ausbildung & Weiterbildungen

  • Studium der Pädagogik, Psychologie und Soziologie;
    Abschluss: Dipl. Pädagogin, Universität Mainz
  • Studium zum Coach/zur Supervisorin & Organisationsberaterin,
    Abschluss: Systemische Organisationsberaterin, Coach/ Supervisorin, Universität Oldenburg
  • Ausbildung in Beratung, Gesprächsführung (GwG), Focusing (IFN)
  • Anerkennung als Supervisorin DGSv; GwG
  • Anerkennung als Heilpraktikerin (Psychotherapie HPG);
    diverse psychotherapeutische Weiterbildungen, u.a. Trauma-Psychotherapie
  • Professionalisierung der Arbeit durch kontinuierliche Fort- und Weiterbildung in personzentriertem und systemischem Handeln in Organisationen
  • Kontinuierliche Reflexion der eigenen Arbeit in Qualitätszirkeln und kollegialer Beratung.

Mitglied in

Berufsverbänden:

Netzwerken:

Rosemarie Steinhage    •    Wiesbaden    •    0611 - 981 29 05    •     info   rosemarie-steinhage.de     •    Datenschutz